Daniel Vahrmeyer

Zahnarzt

Ausgehend vom Emsland in Niedersachsen kam 1998 der Sprung in die Universitätsstadt Marburg an der Lahn zum Studium der Zahnmedizin. Nach erfolgreichem Examen im Jahr 2004 folgten 2 Jahre Assistenzzeit in München, in denen der Grundstock einer qualitätsorientierten Behandlungsphilosophie gelegt wurde. Nach einem einjährigen Aufenthalt in Nordengland folgte im Jahr 2008 der Umzug nach Hamburg und der Beginn einer Juniorpartnerschaft in einer der größten Praxisgemeinschaften Hamburgs. Früh wurde hier das Interesse für die Endodontologie geweckt und zielstrebig in den nächsten Jahren vertieft. Im Juni 2013 erfolgte zusammen mit Henrike Blanke und Dr. Christian Lampe die Gründung des Zahnarztzentrum Astraturm.

Die durch stetige Weiterbildungen bevorzugten Tätigkeitsschwerpunkte von Daniel Vahrmeyer liegen in der Endodontologie und in der Versorgung mit hochwertigem Zahnersatz und keramischen Rekonstruktionen