Dr. Christian Lampe

Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Als gebürtiger Niedersachse zog es Dr. Christian Lampe zum Studium nach Göttingen, wo er im Jahr 2004 sein Studium und 2005 seine Promotion erfolgreich abschloss. Über Stationen als Assistenzzahnarzt in Berlin und Hamburg führte ihn sein Weg 2007 an die renommierte Asklepios Klinik Nord-Heidberg, wo er seine Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie unter Prof. Kreusch begann und maßgeblich vorantrieb. Im Jahr 2010 erfolgten der Abschluss der Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie sowie der Einstieg als Juniorpartner in eine der größten Praxisgemeinschaften Hamburgs. Im Juni 2013 gründete Dr. Christian Lampe mit Henrike Blanke und Daniel Vahrmeyer gemeinsam das Zahnarztzentrum Astraturm.

Gemäß seiner fundierten Fachzahnarztausbildung liegen die Tätigkeitsschwerpunkte von Dr. Christian Lampe im Bereich der Parodontologie und allen Bereichen der Oralchirurgie. Hervorzuheben ist hierbei neben allen chirurgischen Eingriffen in der Mundhöhle insbesondere die Implantologie und alle notwendigen Begleitleistungen wie Knochen- und Weichgewebsaufbau.