Sedierung (Dämmerschlaf)

In der Regel ist für eine zahnmedizinische Behandlung eine örtliche Betäubung (Lokalanästhesie) ausreichend. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Sedierung. Vor allem bei umfangreichen Sanierungen, komplexeren chirurgischen Eingriffen oder für Patienten mit Zahnarztangst ist dies häufig eine gute Option für eine entspannte und stressfreie Behandlung.

Zahnarzt Hamburg: entspannte Behandlung in Sedierung

Entspannte Behandlung im Dämmerschlaf

Wir nutzen die sogenannte Analgosedierung, bei der zwei Medikamente kombiniert werden: Ein Beruhigungsmittel (Sedativum) versetzt Sie in einen tief entspannten Zustand, eine Art Dämmerschlaf. Sie atmen weiterhin selbstständig und können auf Ansprache reagieren. Ergänzend erhalten Sie ein Schmerzmittel (Analgetikum), das eine schmerzfreie Behandlung ermöglicht.

Auch wenn die Risiken, die mit einer Vollnarkose verbunden wären, bei einer Analgosedierung vermieden werden, sollten Sie dennoch einiges beachten: Lassen Sie sich nach der Behandlung von einer Begleitperson nach Hause bringen und nehmen Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teil. Auch zu Hause sollten Sie während des restlichen Tages nicht alleine sein.

Auch Implantationen führen wir auf Wunsch im Dämmerschlaf durch.